ordentlicher Start in die neue Saison 15/16

Der 1. Spieltag ist geschafft, ein Wunder blieb zwar aus aber die Pflicht wurde erfüllt.

Die Gegner lauteten Bonn 1 und Köln 2012 1.

War Bonn 1 in den letzten Jahren noch ein harter Gegner ist Bonn diese Saison sehr geschwächt gestartet. Anders Köln! Die Kölner konnten sich für diese Saison um 2, für diese Liga, sehr starke Spieler verstärken und gehören damit sicher zu dem Kreis der möglichen Aufsteiger in die Regionalliga.

Unter den gegebenen Umständen war der Ausgang der 1. Begegnung zwischen Gasgeber Köln und Gastmannschaft Bonn 1 keine Überraschung.


Ähnlich klar hätten wir auch gerne gegen Bonn überzeugt aber es kam doch anders. Während Jürgen an Pos 4 und Christian an Pos 3 noch jeweils ein ungefährdetes 3:1 in Sätzen einspielen konnten, hatte Neuzugang Mari Vicenzino an Pos 1 einen Fehlstart und musste sein Spiel mit 0:3 Sätzen, trotz aufsteigender Tendenz während des Spiels, verloren geben. Jetzt hing alles an Thomas an Pos 2, doch auch hier gingen die beiden ersten Sätze an den Gegner nach einem engen 3 Satz und einem eindeutigen 4. Satz für Thomas hieß es erst einmal 2:2 in Sätzen. Der 5. Satz war auf beiden Seiten sehr kampfbetont und konnte durch Thomas erst in der Verlängerung für sich und uns entschieden werden. Squash kann auch nur vom Zusehen schon echt anstrengend sein 😉

Unsere und damit die letzte Begnung des Tages gegen die Gastgeber ließ auf Grund deren Verstärkung keine allzugroßen Erwartungen zu, ein Unentschieden schien möglich aber am Ende lief es auf eine klare 0:4 Niederlage hinaus.

Somit endete der 1. Spieltag mit 3:3 Punkten und etwas Luft nach oben. Im Großen und Ganzen können und sind wir mit dem Ausgang ganz zufrieden.

1. Spieltag

Siehe auch [http://www.squash-liga.com/nordrhein-westfalen/oberliga-rheinland/tabelle.html?gameday_link=1#navi]

Für alle, die beim nächsten Spieltag die Daumen nicht nur aus der Ferne drücken wollen, es steht ein Heimspiel an. Also am 24.10. auf zum Rainbowpark.